News

News

ABF Support

Wie können wir Ihnen helfen?

Support-Hotline
+41 41 748 60 90

support@abf.ch

Team-Viewer

Logo ABF Informatik ABF-Support

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen zu Cookies. OK

MenuMobile Navigation

ABF iGEKO

Geschäfts- und Dokumentenmanagement

Individuelle Software

Moderne Softwarelösungen für Ihre individuellen Prozesse

ABF IT-Services

Full-Service IT Dienstleistungsangebot

Swiss Made Software

Unsere Software wird zu 100% in der Schweiz entwickelt

Software für den Bund

Unsere Software für Öffentliche Verwaltungen und die Privatwirtschaft

Erste Mobile App mit Uniface 10 in der Schweiz

An der Uniface Konferenz 2019 im Art Deco Hotel Montana in Luzern haben wir die erste App Avanti Mobile 2.0 mit Uniface 10 der Schweiz vorgestellt. Die App läuft auf einem Honeywell Handscanner und wird bei PKZ in der Lagerverwaltung für die Warenein- und Ausgänge verwendet. Unter den rund 35 Teilnehmern waren interessierte Uniface-Anwender, Entwickler und Unternehmer aus dem deutschsprachigen Raum.

Die Mobile App bringt durch effiziente Scannung der Artikel eine signifikante Zeitersparnis für PKZ. Die Bedienung ist sehr einfach und intuitiv, nicht zuletzt dank der komprimierten und übersichtlichen Darstellung. Die Abarbeitung der Pickliste (Rüstscheine) ermöglicht ein effizi-entes Handling für die Lageristen. Die Uniface-Programmiersprache bietet eine schnelle Umsetzung von neuen Funktionen und Erweiterungen, welche die hohe Flexibilität der App gewährleisten. Die permanente WLAN-Verbindung und der direkte Zugriff auf die Datenbank lassen Anpassungen an der App besonders einfach zu, somit ist die App auch für andere Branchen attraktiv.

Die ABF Informatik AG beschäftigt das grösste Uniface-Entwicklerteam in der Schweiz und profitiert von einer langjährigen Erfahrung. Diese professionellen Ressourcen und das vertiefte Know-how machen uns zum Uniface Kompetenzzentrum in der Schweiz.

Nach einer kurzen Entwicklungszeit von 4 Monaten, inklusive Konzeptionierung und Realisierung, konnte die App bereits in Betrieb genommen werden. Da die Kundenbedürfnisse durch die beständige und auf Vertrauen basierende Zusammenarbeit bestens bekannt waren, verlief die Umsetzung rasch und unkompliziert. Unsere Entwickler bewiesen eine kostengünstige Individualentwicklung und damit eine Win-win-Situation für die PKZ und deren Mitarbeitenden.

Bild_Uniface_Konferenz.jpg
GoToTop